Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Wie sich die Versicherung von morgen anfühlen wird, entscheiden Sie schon heute – als Mitarbeiter (m/w/d) der R+V Versicherung. Unser Anspruch: Ihrem Talent und Ihrer Leidenschaft den passenden Rahmen bieten. Unser Ziel: Zukunftsweisenden Versicherungslösungen den Weg ebnen und die gemeinsamen Werte mit Leben füllen.

Lassen Sie uns gemeinsam neue Wege gehen! Denn genau das tun wir bei der R+V, einem der größten Versicherer Deutschlands.

Begleiter Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) und Sozialberater (m/w/d)

Standort: Hannover


Aufgaben

  • Sie sind für BEM-berechtigte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Vertrauensperson im BEM-Verfahren.
  • Sie steuern den BEM-Prozess und koordinieren und führen die BEM-Gespräche mit dem Mitarbeiter und ggf. weiteren Gesprächsteilnehmern.
  • Den Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit bildet die Beratung und Begleitung der Mitarbeiter im BEM-Verfahren, das beinhaltet:
    • Das Führen und Dokumentieren von BEM-Gesprächen
    • Einbindung von internen und externen Akteuren (z. B. Betriebsrat, Betriebsärzte, Sozialberatung)
    • Die Beratung über hinzuzuziehende Stellen (z. B. Integrationsamt, Sozialversicherungsträger, Reha-Einrichtungen)
    • Die Erarbeitung von Lösungsmöglichkeiten zur Unterstützung erkrankter Mitarbeiter und die Beratung über die Ergreifung geeigneter Maßnahmen (z. B. medizinische, ergonomische, arbeitsorganisatorische oder soziale Maßnahmen)
  • In Ihrer Tätigkeit stimmen Sie sich eng mit der BEM-Koordinationsstelle, HR-Beratung und Führungskräften ab, wirken an der Weiterentwicklung des BEM-Prozesses mit und sorgen für eine Qualitätssicherung der gefundenen Lösungen.
  • Beratung und Begleitung bei beruflichen und persönlichen Fragenstellungen zu den Themen Stresskompetenz und Achtsamkeit, Sucht, Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM).

Profil

  • Sie haben erfolgreich ein Studium in den Bereichen Gesundheitswesen, Personalwesen, Psychologie abgeschlossen oder können eine vergleichbare Ausbildung mit anerkanntem Abschluss vorweisen.
  • Sie haben Berufserfahrung im Personalbereich und kennen die Aufgaben, Prozesse und Schnittstellen in der Personalarbeit. Idealerweise haben Sie schon Erfahrung im Betrieblichen Eingliederungsmanagement oder in der Beratung von Mitarbeitern und Führungskräften gesammelt.
  • Wünschenswert wäre darüber hinaus eine einschlägige Zusatzqualifikation im Bereich Betriebliches Eingliederungsmanagement.
  • Durch Ihre schnelle Auffassungsgabe haben Sie eine ergebnis- bzw. lösungsorientierte, kooperative, eigenverantwortliche, gründliche und strukturierte Arbeitsweise. Sie zeigen eine ausgeprägte Eigeninitiative und ein hohes Organisationsvermögen.
  • Schlussendlich überzeugen Sie uns durch Ihre ausgeprägte Team- und Kundenorientierung mit hohem Potenzial zu Konfliktlösungen, die durch eine hohe Sozialkompetenz und Empathie abgerundet werden.
  • Die Funktion kann sowohl in Vollzeit als auch Teilzeit ausgeübt werden.

Wir bieten

  • Work-Life-Balance
  • Entwicklungsperspektiven
  • Job-Ticket
  • Betriebsrestaurant
  • Fitnessstudio
  • Attraktive Vergütung und Zusatzleistung
  • Altersvorsorge