Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Als Landesbetrieb sind wir der zentrale IT-Dienstleister der Niedersächsischen Landesverwaltung. Für unsere Kunden übernehmen wir die komplette Life-Cycle Betreuung: Von der aktiven Beratung über die Architektur, das Lösungsdesign, die Verfahrensentwicklung und den Betrieb bis hin zur Aussonderung. Mit über 900 Beschäftigten betreuen wir derzeit zentrale IT-Komponenten für ca. 100.000 Anwender/-innen auf unterschiedlichen Plattformen sowie mehr als 28.500 Arbeitsplatzrechner

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei
Consultants IT - Information Security [m|w|d]
Standort: Hannover I unbefristet I Vollzeit I EG 11 I Kennziffer: 03041/15b.10-11


Aufgaben
  • Beratung interner und externer Kunden zur Informationssicherheit von Geschäftsprozessen, Fachverfahren und IT-Services unter Berücksichtigung von Normen und Standards
  • kundenorientierte und eigenverantwortliche Abwicklung von konzeptionellen Beratungsaufträgen mit den Themenfeldern Informationssicherheit, Datenschutz, Risikomanagement und Notfallvorsorge
  • Koordination und Mitwirkung bei Audits, Penetrationstests und Revisionen
  • Weiterentwicklung von Arbeitsmethoden, -mitteln und Expertensystemen für die Informationssicherheitsberatung und das Informationssicherheits-Managementsystem von IT.Niedersachsen

Profil
  • Sie verfügen über einen einschlägigen Fachhochschul-/Bachelorabschluss in Informatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung oder gleichwertige, in der Praxis erworbene Fähigkeiten und Erfahrungen.
  • Alternativ können Sie sich auch bewerben, wenn Sie über die abgeschlossene Verwaltungsprüfung II mit einer beruflichen Weiterbildung im IT-Bereich verfügen.
  • Idealerweise verfügen Sie zudem bereits über praktische Erfahrungen bei der Umsetzung respektive Anwendung von IT Sicherheitsstandards (z. B. ISO 27001 auf Basis von IT-Grundschutz oder eines vergleichbaren Standards).
  • Weiterhin ist ein breites IT-Wissen und ein aktueller Überblick über IuK-Technik inkl. Sicherheitsarchitekturen, Sicherheitstechniken und Best Practices (z. B. ITIL) wünschenswert.
  • gute Kenntnisse der Organisation der niedersächsischen Landesverwaltung und der Grundzüge ihrer IT-Architektur sind ebenfalls vorteilhaft

Wir bieten
  • Je nach Erfüllen der persönlichen Voraussetzungen erhalten Sie ein Regelgehalt der Entgeltgruppe 10 oder 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) sowie zum Jahresende eine Sonderzahlung
  • zukunftssicherer Arbeitsplatz und flexible Arbeitszeiten
  • eigene Zusatzversorgung, vergleichbar mit Betriebsrenten der Privatwirtschaft
  • eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • intensive Einarbeitung und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeits- und Teilzeitmodelle/ Mobile Working
  • angenehme Arbeitsatmosphäre in einem aufgeschlossenen, kooperativen und leistungsbereiten Team