Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Wenn Sie sich für Informatik und Verwaltungsthemen interessieren und Lust haben, die Digitalisierung in Niedersachsen voranzubringen, dann haben wir für Sie genau das Richtige!

Fachkräfte mit Informatik-Kenntnissen werden an vielen Stellen der Landesverwaltung benötigt. Das Land Niedersachsen vergibt zum 01.09.2023 für das Duale Studium "Verwaltungsinformatik“ 25 Stipendien. Sie studieren und bekommen in den Theorie- und in den Praxiszeiten eine monatliche Förderung i.H.v. 900,- € brutto.

Das 3,5-jährige Studium an der Hochschule Hannover vermittelt Ihnen sowohl ein umfassendes Basiswissen der Informatik als auch Kenntnisse im Verwaltungsmanagement und im Verwaltungsrecht. Ausführliche Informationen finden Sie auf der Seite der Hochschule Hannover.

Als Stipendiatin / Stipendiat absolvieren Sie Ihre Praxiszeiten (mindestens 50 Wochen) in einer niedersächsischen Landesbehörde. So können Sie schon während des Studiums Theorie und Praxis verknüpfen und erste Kontakte aufbauen. Das landesweite Auswahlverfahren organisiert das Niedersächsische Ministerium für Inneres und Sport.

Was Sie erwartet

  • sehr gute Übernahmechancen
  • ein zukunftssicherer Arbeitgeber, der Sie bereits während des Studiums begleitet
  • viel Praxiserfahrung während des Studiums
  • sehr gute Beschäftigungsperspektiven beim größten Arbeitgeber in Niedersachsen
  • Verbeamtungsmöglichkeit nach 6 Monaten Berufspraxis
  • sehr gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • interessante und abwechslungsreiche Aufgabengebiete
  • regionale Verwendungsmöglichkeiten in ganz Niedersachsen

Aufgaben

Ihre Aufgaben nach dem Studium

  • Sie gestalten die Digitalisierung der Landesverwaltung aktiv mit, z. B. bei der Einführung der elektronischen Akte oder der Entwicklung und Umsetzung von digitalen Antragsmöglichkeiten für Bürgerinnen und Bürger
  • Sie sind bei der Einführung neuer IT-Projekte aktiv beteiligt, z. B. bei deren Betreuung im Rahmen von Anwenderschulungen
  • Sie arbeiten an der Schnittstelle zwischen IT- und Verwaltungsbereich in einer Behörde
  • Sie lösen rechtliche, organisatorische und betriebswirtschaftliche Fragestellungen zum IT-Betrieb
  • Sie erarbeiten Konzepte und Betriebsdokumentationen
  • Sie entwickeln Fachverfahren und begleiten deren Integration
  • Sie erstellen Sicherheitskonzepte und Verfahrensbeschreibungen

Profil

Das bringen Sie mit

  • Sie haben eine Hochschulzugangsberechtigung
  • Sie können gut logisch denken und arbeiten selbständig
  • Sie sind ein offener Mensch, der gern mit anderen zusammenarbeitet
  • Sie interessieren sich für Informatik und Verwaltungsthemen


Wir bieten