Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

ARRK Engineering ist Teil des internationalen ARRK Firmenverbundes und spezialisiert auf die Produktentwicklung. Innerhalb der ARRK-Firmengruppe setzen wir Produktentwicklungen von der virtuellen Entwicklung bis hin zum Prototypen und der Produktion in Kleinserien um.

In dieser Position entwickeln und integrieren Sie Displays im Fahrzeuginterieur, arbeiten eng mit internationalen Lieferanten und verschiedenen Abteilungen zusammen und nutzen CATIA für Lösungskonzepte. Sie dokumentieren den Fortschritt, präsentieren im SE-Team und bei Kunden und profitieren von vielfältigen Vernetzungsmöglichkeiten. Perfekt für Berufseinsteiger und Erfahrene.


Aufgaben
  • Mechanische Integration von Displays im Bereich Interieur von der Konzeptphase bis zur Serienbetreuung.
  • Maßgebliche Beteiligung in der Entwicklung und Konzeptionierung von Displaylösungen in verschiedenen Produktlinien und Fahrzeugderivaten.
  • Steuerung und Betreuung von Lieferanten im internationalen Umfeld zur Sicherstellung des Erreichens aller geometrischen und mechanischen Anforderungen gem. den Kundenspezifikationen bzw. den Lastenheften.
  • Aktive Gestaltung und Organisation von Abstimmungen mit Schnittstellenpartnern sowie technischer Besprechungen.
  • Entscheidendes Mitwirken bei der Entwicklung von Oberflächen sowie Anbindungs- und Ausrichtkonzepten durch die Teilnahme an verschiedenen Regelkreisen wie z.B. SE-Teams, Design/Technik Konvergenz, Designoberflächen etc.
  • Zusammenarbeit und Abstimmung mit verschiedenen Abteilungen wie Design, Ergonomie, Qualität, Simulation/virtuelle Absicherung, Werk, Montage, Versuch/Absicherung etc. zur Erzielung optimaler Ergebnisse.
  • Erarbeitung von Lösungskonzepten u.a. im CAD System CATIA und Absicherung der Ideen durch Musterteile.
  • Dokumentation des Entwicklungsfortschritts und eigenständige Präsentation im SE-Team und gegenüber dem Kunden.
  • Aktive Teilnahme am Absicherungsprozess der Komponente unter Einbringung eigener Lösungsansätze.
  • Teilnahme in Präsenz an Vorortterminen bei Lieferanten und Kunden sowie gelegentliche Dienstreisen, um sich produktnah weiter zu vernetzen.
  • Eigenverantwortliches Handeln im Rahmen der zu vertretenden Umfänge im Projekt.
  • Lösungsorientiertes Arbeiten als Teil unseres SE-Teams bestehend aus SE-Teamleiter, Hard-/ Software-Ingenieuren.
  • Zuweisung und Koordination von Aufgaben und Arbeitspaketen an Kollegen in Unterstützungsteams im Backoffice.

Profil
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtungen Maschinenbau, Fahrzeugbau, Mechatronik oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit in SE-Teams sowie in der Prozess- und Systemlandschaft eines renommierten OEMs (z.B. PRISMA, Freigaben, Veröffentlichungen, etc.) wünschenswert.
  • Technische Erfahrung im Bereich Displayentwicklung und deren Applikation oder im Bereich: Interieur/Cockpit wünschenswert.
  • Sicherer Umgang mit CATIA V5 und MS Office wünschenswert.
  • Problemlösungskompetenz sowie gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten.
  • Ausgeprägte kommunikative und koordinative Fähigkeiten.
  • Strukturierte, ergebnis- und teamorientierte Arbeitsweise
  • Reisebereitschaft.

Wir bieten
  • Spannende Projekte
  • Flexible Zeiteinteilung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Mitarbeiter-Events
  • Sport- und Wellnessangebote
  • Vergünstigte Leasing-Möglichkeit