Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Hanno­ver Rück – als welt­wei­ter Rück­ver­si­che­rer über­neh­men wir Ri­si­ken an­de­rer Ver­si­che­run­gen und ent­wickel­n ge­mein­sam neue Pro­duk­te. Welt­weit tra­gen mehr als 3.000 Ex­per­ten aus un­ter­schied­li­chen Fach­rich­tun­gen täg­lich mit Know-how und Leiden­schaft für ihren Be­ruf da­zu bei, un­se­re heraus­ra­gen­de Markt­po­si­tion zu stär­ken und aus­zu­bauen. Weil wir mit Sicher­heit an­ders ar­bei­ten, sind wir eine der profit­abels­ten Rück­ver­si­che­rungs­grup­pen der Welt.

Wenn Sie erleben wollen was es bedeutet, im Run-Off-Solutions-Team am Standort Hannover zu arbeiten, dann planen Sie mit uns Ihr Praktikum und unterstützt uns für drei bis sechs Monate ab sofort in Vollzeit. Im Anschluss daran (gegebenenfalls auch direkt) besteht die Möglichkeit zu einer Werkstudenten­tätigkeit in Teilzeit mit bis zu 19 Std./Woche im Semester oder bis zu 38 Std./Woche in den Semesterferien. Jura Praktikant / Werkstudent (m/w/d) zur Unterstützung im Run-Off-Management.


Aufgaben

Im Fachbereich Run-Off Solutions, der direkt an den Vorstand berichtet, entwickeln wir gezielt Strategien, um u. a. Haftungen aus Rück­versicherungs­verträgen und nicht mehr benötigte Schaden­reservierungen abzubauen. Hierzu verhandeln wir mit unseren weltweiten Kunden und suchen gemeinsam nach passenden Lösungen. In erster Linie unter­stützen Sie uns während des Praktikums dabei, Ablösungen vorzubereiten, Reserve­reduzierungen umzusetzen, Verträge zu schließen und maßgeschneiderte, sogenannte Run-Off-Lösungen zu entwickeln.

  • Unterstützung der Kollegen (m/w/d) bei der Er- und Bear­bei­tung von Ablösungen der Geschäfts­beziehungen und Reserve­reduzierungen
  • Bearbeitung formeller Verfahren Kollektierungen und Vertrags­schließungen
  • Mitarbeit bei der Forderungsprüfung und gegebenenfalls -abwehr
  • Administrativen Tätigkeiten wie Vertragsidentifizierung, Pflege der Geschäfts­partner­daten und Dokumenten­ablage

Profil
  • Studium der Rechtswissenschaften (mindestens 6. Semester)
  • Analytischer Teamplayer mit einem sehr guten Zahlen­verständnis und genauer, strukturierten Arbeitsweise
  • Interesse an formellen Verfahren wie beispielsweise Insolvenz­verfahren, sowie den Konsequenzen bei der Übertragung von Versicherungs­beständen
  • IT-Affinität und die Bereitschaft, sich mit verschiedenen Data Warehouse-Anwendungen und Auswertungs­systemen vertraut zu machen (u. a. BI, SAP)
  • Deutsch und Englisch auf verhandlungssicherem (C1/C2) Niveau, weitere Sprach­kenntnisse von Vorteil

Persönlich überzeugen Sie durch eine strukturierte Denk- und Arbeitsweise und Ihre Begeisterung für das Arbeiten innerhalb eines international agierenden Teams. Sie haben bei uns die Möglichkeit, in einem tollen Team zu arbeiten, erste Berufserfahrung zu sammeln und vielleicht den zukünftigen Traumjob zu finden.


Wir bieten

Atmosphäre: Bei uns tref­fen Sie auf ein in­ter­na­tio­na­les Ar­beits­um­feld mit kur­zen Ent­schei­dungs­we­gen, ei­ner of­fe­nen Feed­back-Kul­tur und ei­nem Mit­ein­an­der, das von Wert­schät­zung und Hilfs­be­reit­schaft ge­prägt ist.
Leistung: Wir bie­ten Ihnen eine um­fas­sen­de Be­treu­ung, eine fai­re Ver­gü­tung - übri­gens auch bei Pflicht­prak­tika - und die Mög­lich­keit, wert­vol­le Kon­tak­te zu knüp­fen.
Perspektive: Sie ge­win­nen Ein­bli­cke in die Ar­beit eines inter­na­tio­nal täti­gen und er­folg­rei­chen Kon­zerns. Und wäh­rend Sie uns zei­gen, was Sie kön­nen, ver­größern Sie Ihre Chan­cen für einen späte­ren Ein­stieg - viel­leicht so­gar bei uns.