Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Berlin ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und eine wichtige Schlüsselfunktion im Gesundheitswesen. Wir sind für die Sicherstellung der ambulanten medizinischen und psychotherapeutischen Versorgung der gesetzlich Versicherten in der Hauptstadt zuständig. Wir gewährleisten diese in Zusammenarbeit mit der Ärzteschaft auf einem hohen Qualitätsniveau – rund um die Uhr. Unser Hauptsitz befindet sich in einem modernen Bürogebäude in zentraler Lage mit sehr guter Verkehrsanbindung durch Bus und Bahn.

Für die Leitstelle des Ärztlichen Bereitschaftsdienstes (116 117) in unserer Hauptabteilung Sicherstellung suchen wir zum nächstmöglichen Termin movierte und engagierte

medizinisch ausgebildete Leitstellen-Disponent*innen

im Wechselschichtdienst (3-Schicht-System)

mit dem Qualifikationsprofil Gesundheits- und Krankenpfleger*in, Rettungsassistent*in bzw. Rettungssanitäter*in, Medizinische*r Fachangestellte*r oder einer vergleichbaren Ausbildung.


Aufgaben

Telefonische Auftragsannahme

  • Serviceorientiertes Führen von eingehenden Patientengesprächen und Einschätzung des Behandlungsbedarfs anhand des Beschwerdebildes
  • PC-gestützte Dokumentation aller Telefonate
  • Zielgerichtete Vermittlung von Informationen rund um das Berliner Gesundheitssystem
  • Kommunikation mit Einrichtungen des Rettungs- und Gesundheitswesens
  • Administrative Aufgaben

Auftragsdisposition

  • Selbstständige Verteilungsorganisation der Einsätze des fahrenden Ärztlichen Bereitschaftsdienstes 

Profil

Neben einem der o.g. Qualifikationsprofile erwarten wir:

  • Gute medizinische Kenntnisse
  • Gute Schreibgeschwindigkeit am PC und sicherer Umgang mit IT-gestützten Anwendungsprogrammen
  • Gute Stadtkenntnisse wünschenswert
  • Schnelle Auffassungsgabe und Koordinationstalent
  • Hohes Einfühlungsvermögen
  • Soziale Kompetenz und Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit
  • Freude an der Arbeit am Telefon
  • Bereitschaft zu regelmäßiger Nacht-, Wochenend- und Feiertagsarbeit
     

Wir bieten
  • Eine sichere Perspektive in einem unbefristeten und zukunftsorientierten Arbeitsverhältnis
  • Ein offenes und hilfreiches Team sowie eine ausgewogene und fundierte Einarbeitungsphase
  • Planung und Unterstützung notwendiger Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Eine angenehme Arbeitsatmosphäre in modern und ergonomisch ausgestatteten Büros, hellen Räumen, Projekträumen und Rückzugsorten
  • Gesundheitsförderung durch unternehmenseigene Fitnessräume und Erholungsmöglichkeiten in Pausenräumen oder Freizeitlounge, Duschen für Radfahrende
  • Die Möglichkeit, sich und Ihre Erfahrungen in ein aufgeschlossenes Umfeld einzubringen
  • Eine Eingruppierung nach TV-L gemäß den für die Beschäftigten des Landes Berlin geltenden Entgelttabellen sowie eine tarifvertraglich vereinbarte Jahressonderzahlung
  • Ein vergünstigtes Nahverkehrsticket und sehr gute Verkehrsanbindung an den ÖPNV
  • Die Möglichkeit der Entgeltumwandlung
 

Diskretion und die vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung sind selbstverständlich. Wir stehen für Chancengleichheit: Wir fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht. Ebenso begrüßen wir auch die Bewerbung von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.