Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Continental entwickelt wegweisende Technologien und Dienste für die nachhaltige und vernetzte Mobilität der Menschen und ihrer Güter. Das 1871 gegründete Technologieunternehmen bietet sichere, effiziente, intelligente und erschwingliche Lösungen für Fahrzeuge, Maschinen, Verkehr und Transport. Continental erzielte 2020 einen Umsatz von 37,7 Milliarden Euro und beschäftigt aktuell rund 233.000 Mitarbeiter in 58 Ländern und Märkten. 2021 begeht das Unternehmen sein 150-jähriges Jubiläum.

Das Geschäftsfeld Tires steht mit seinem Premiumportfolio im Pkw-, Lkw-, Bus-, Zweirad- und Spezialreifensegment für innovative Spitzen-leistungen in der Reifentechnologie. Dienstleistungen für den Handel und das Flottenmanagement sowie digitale Reifenüberwachungs- und -managementsysteme bilden weitere Schwerpunkte. Ziel ist es, zur sicheren, wirtschaftlichen und nachhaltigen Mobilität beizutragen.


Aufgaben

In der konzerneigenen Conti Machinery (CM) werden komplexe und hochautomatisierte Reifenaufbau- und Sondermaschinen entwickelt, gefertigt und bei unseren Kunden weltweit in Betrieb genommen. Die Abteilung Software Engineering am Standort Hannover-Stöcken ist hierbei maßgeblich für die Entwicklung und Implementierung innovativer Lösungen im Bereich Software, Human Machine Interface und Bildverarbeitung verantwortlich. Weitere Aufgaben sind die Inbetriebnahme der Maschinen in unseren weltweiten Reifenwerken sowie das Angebot hochqualitativen Supports, wie z.B. Userbetreuung oder Schulungen.

In diesem spannenden Umfeld bieten wir zu ab sofort ein Pflichtpraktikum mit anschließender Option auf eine Abschlussarbeit an. Für die bestmögliche Lernerfahrung sollte das Praktikum eine Dauer von 3 - 6 Monaten umfassen, wobei eine Kombination aus einem Pflicht- und einem freiwilligen Praktikum möglich ist. Das Praktikum bietet tiefergehende Einblicke zu den folgenden Themen:

  • Projektierung, Entwurf, Programmierung und Berechnung der Steuerungssoftware für Fertigungsanlagen, Maschinen und deren Komponenten mit dem Fokus auf Automatisierungstechnologie
  • Optimierung und Anpassung der Steuerungstechnologie der Maschinen und Anlagen an die Produktionserfordernisse
  • Testen von neuen Hardwarekomponenten wie z.B. Sensoren, Antriebsmodulen, Netzteilen, Sicherheitsscannern, etc.




Profil
  • Studierende der Studienrichtungen Elektrotechnik, Produktions-/Automatisierungstechnik, Informatik oder vergleichbar
  • Idealerweise mit Schwerpunkt/Vertiefung in SPS-Programmierung oder Feldbus-Systeme
  • Erste Erfahrungen in der Programmierung (z.B. C#, C++) bzw. Automatisierung (z.B. TIAPortal, TwinCat 2/3) wünschenswert
  • Sicherer Umgang mit den MS Office-Programmen
  • Verständnis und Konfiguration von Netzwerktopologien
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohe Lernbegeisterung
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit und Selbstständigkeit

Bitte denken Sie daran, Ihre aktuelle Immatrikulationsbescheinigung, Ihren aktuellen Notenspiegel sowie einen Nachweis über den vorgeschriebenen Zeitraum Ihres Pflichtpraktikums hochzuladen, da diese für die Bearbeitung Ihrer Bewerbung zwingend erforderlich sind.

Die Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind willkommen.




Wir bieten
  • Erfahrene und hilfsbereite Kollegen
  • Praxisorientierte Aufgaben; abhängig von der Aufgabe sind Maschinen und Hardware vorhanden