Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Über Lufthansa Aviation Training

Lufthansa Aviation Training (LAT) gehört zu den weltweit führenden Unternehmen im Bereich Flight Training und beschäftigt an zwölf Ausbildungs- und Trainingsstandorten in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den USA rund 1.000 Mitarbeiter. Zum Kundenportfolio gehören etwa 270 renommierte Airlines, darunter auch die Lufthansa Konzernfluggesellschaften. LAT verfügt über zahlreiche Schulungsflugzeuge für die Pilotenausbildung, Flugsimulatoren aller gängigen Flugzeugmuster für das Pilotentraining sowie Emergency- und Service Mock-ups für die Aus- und Weiterbildung von Flugbegleitern.

Über die Lufthansa Aviation Training Germany GmbH

Die Lufthansa Aviation Training Germany GmbH (LAT DE) mit Standorten in Frankfurt, Bremen und München gehört zur Lufthansa Aviation Training Gruppe. Während in Frankfurt und München alle Ausbildungsprodukte für Cockpit- und Kabinen-Crews angeboten werden, steht der Standort Bremen für die Ab-initio-Ausbildung von Verkehrsflugzeugführern unter der Dachmarke European Flight Academy.
Aufgaben

Du steckst mitten in deinem Studium und möchtest erste berufliche Erfahrungen in einem internationalen und spannenden Umfeld in der Luftfahrt sammeln? Dann bist Du bei uns genau richtig! Wir bieten Dir die Möglichkeit dein Wissen im Bereich Revenue Control der Lufthansa Aviation Training Gruppe im Rahmen des Praktikums zu vertiefen.

Das Revenue Control Team verantwortet den Prozessbereich Order to Cash. Darunter fällt insbesondere die Abrechnung der angebotenen Dienstleistungen sowie das Monitoring des Forderungsmanagements.

  • Unterstützung bei der Erstellung und Qualitätsprüfung von Rechnungen sowie bei der Bearbeitung der Rechnungsreklamationen
  • Mithilfe bei der Überwachung des Forderungsmanagements und Monitoring des Mahnwesens
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Service Provider Accenture im Rahmen der Kontierung von Rechnungen
  • Erstellung von Prozessdokumentationen und Arbeitsanweisungen
  • Überprüfung von Vertragsgrundlagen
  • Ansprechpartner:in für Kunden und verschiedene Schnittstellen hinsichtlich sämtlicher Abrechnungsthemen

Profil

Ein flexibler Start des Praktikums ist möglich. Die Dauer des Praktikums sollte bei 6 Monaten liegen.

  • Zum Zeitpunkt der Beschäftigung in einem Studiengang der Wirtschaftswissenschaften, des Wirtschaftsrechts oder vergleichbar immatrikuliert (aktuelle Immatrikulationsbescheinigung muss der Bewerbung beigefügt werden)
  • Kenntnisse im Bereich Rechnungslegung von Vorteil
  • SAP CRM-Kenntnisse wünschenswert
  • Fundierte Anwenderkenntnisse MS-Office (insbesondere MS Excel)
  • Gute Englischkenntnisse
  • Sorgfältige und systematische Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit und schnelle Auffassungsgabe
  • Hohes Maß an Eigeninitiative, Selbstständigkeit, Flexibilität und Motivation

Wir bieten
  • Kostenloses Parken
  • Kantine (bezuschusst vom Arbeitgeber)
  • Jobticket
  • Rabatte / Einkaufsmöglichkeiten
  • Mitarbeiter Events (Sommerfeste, Teilnahme an Sportwettkämpfen etc)
  • Flexible Arbeitszeiten