Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Die HDI Global SE deckt als international tätiger Industrieversicherer den Bedarf an maßgeschneiderten Ver­siche­rungs­lösungen von Industrie- und Gewerbekunden ab. Sie ist in mehr als 150 Ländern aktiv und ein Unternehmen der Talanx, drittgrößte deutsche und eine der großen europäischen Versicherungsgruppen.

Für den Bereich „Sicherheitstechnik Sach“ - Sicherheitstechnik Sach / Property - suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit und unbefristet am Standort Hannover einen

Risk Engineer / Risk Consultant (m/w/d) Loss Control


Aufgaben
  • Entwicklung, Implementierung und Optimierung von Tools und Pro­zessen für die Risikobewertung in den weltweiten Einheiten der HDI Risk Consul­ting GmbH (HRC) für Feuer- und Explo­sions­risiken
  • Erstellung von Arbeits­anweisungen, z. B. für (Höchst-)Schadens­zenarien
  • Risikotechnische Bewer­tung von Einzel- und Gesamt­kunden­ver­bindungen (Field Engineering und Account Engineering) in begründeten Fällen
  • Steuerung von Portefeuilles anhand risiko­tech­nischer KPI
  • Enge Kooperation mit Underwriting und Schaden im Rahmen eines kontinuierlichen Verbesse­rungs­pro­zesses (Lessons Learned)
  • Erstellung und Weiterentwicklung von Sicher­heits­standards und Risk Engineering Guidelines
  • Durchführung von Quality Audits
  • Durchführung von Schulungen und Workshops (intern und mit Kunden)

Profil
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Inge­nieur­wissenschaften oder Naturwissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einem inter­na­tional agierenden Unternehmen, wün­schens­wert im Bereich der Industrieversicherung
  • Kenntnisse im Brand- und Explosionsschutz, insbesondere dem anlagentechnischen Brand­schutz, sind erwünscht
  • Ausge­prägtes analytisches Denken sowie struk­turierte und effiziente Arbeitsweise
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Umsetzungsfreude und Neugier
  • Ausgeprägte Kundenorientierung
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (min. Level C1)
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (min. Level B2)
  • Hohe Reisebereitschaft

Wir bieten
  • Selbstorganisierte Teams und ein agiles Arbeits­umfeld
  • Flexible Arbeitszeit­modelle
  • Digital@home – Leasing von Hardware für die private Nutzung, z. B. Laptops, Tablets, Telefone
  • Mobilitätsangebote – vergünstigte Nutzung des Nahverkehrs, z. B. an den Standorten Hannover, Köln und Hilden
  • Möglichkeiten zur Weiter­bildung, z. B. Fach- und Methoden­trainings
  • Unterschiedliche Gesund­heits­angebote an vielen unserer Standorte, z. B. Fitness­raum, Betriebs­sport
  • Betriebliche Altersversorgung und vermögens­wirksame Leis­tungen