Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Als Landesbetrieb sind wir der zentrale IT-Dienstleister der Niedersächsischen Landesverwaltung. Für unsere Kunden übernehmen wir die komplette Life-Cycle Betreuung: Von der aktiven Beratung über die Architektur, das Lösungsdesign, die Verfahrensentwicklung und den Betrieb bis hin zur Aussonderung. Mit über 1.000 Beschäftigten betreuen wir derzeit zentrale IT-Komponenten für ca. 100.000 Anwender/-innen auf unterschiedlichen Plattformen sowie mehr als 30.000 Arbeitsplatzrechner.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Sachbearbeitung [m|w|d] in der Personalentwicklung

Standort: Hannover I befristet für ein Jahr I Teilzeit 50 % (zzt. 19,9 Std. / Woche) I EG 9a I Kennziffer: 03041/25.101


Aufgaben
  • Organisation der Fortbildungen für die Mitarbeitenden und Führungskräfte von IT.Niedersachsen
  • Auswahl, Betreuung und Koordination von internen sowie externen Trainerinnen und Trainern
  • Koordination und Betreuung der Teilnehmenden
  • Vorbereitung von Schulungsräumen
  • Nachbereitung von Schulungen inkl. Auswertung der Evaluationsbögen
  • Austausch mit Ausbildungsinstituten sowie weiteren Kooperationspartnerinnen und -partnern
  • Erweiterung des Netzwerkes im Bereich Fortbildung
  • Inhaltliche und technische Betreuung der unterstützenden Systeme (insb. Sharepoint sowie Lernplattform)
  • Weiterentwicklung der eingesetzten Systeme
  • Allgemeine koordinative und organisatorische Unterstützung

Profil
  • Sie verfügen über eine einschlägige Berufsausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten, zur/zum Fachangestellten für Bürokommunikation, zur Kauffrau oder zum Kaufmann für Büromanagement, wenn die Ausbildung bei einem öffentlich-rechtlichen Arbeitgeber absolviert worden ist oder haben den Verwaltungslehrgang I erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie besitzen die Fähigkeit, unterschiedliche Interessenslagen zusammenzuführen sowie Konfliktlösungs- und Deeskalationsfähigkeit,
  • Sie verfügen über Organisations- und Durchsetzungsfähigkeit sowie gute Selbstorganisation und eine eigenständige Arbeitsweise.
  • Zudem haben Sie Kenntnisse der Feedbacktechniken, -regeln u. -arten sowie Kenntnisse über Lernkanäle, Lerntypen, Lerntheorien.
  • Didaktische Kenntnisse, Kommunikationskenntnisse und -kompetenz sowie Kommunikationsfähigkeit und eine gute Ausdrucksfähigkeit (schriftlich und mündlich) runden Ihr Profil ab.
  • Sie verfügen über ein Netzwerk im Aus- und Fortbildungsbereich und besitzen Kenntnisse bei der Betreuung des Sharepoints und der Umsetzung von kontinuierlichen Verbesserungsprozessen.

Wir bieten
  • ein Regelgehalt der Entgeltgruppe 9a des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) sowie zum Jahresende eine Sonderzahlung
  • flexible Arbeitszeiten
  • eigene Zusatzversorgung, vergleichbar mit Betriebsrenten der Privatwirtschaft
  • eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • intensive Einarbeitung und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeits- und Teilzeitmodelle/ Mobile Working
  • angenehme Arbeitsatmosphäre in einem aufgeschlossenen, kooperativen und leistungsbereiten Team