Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Die HDI Global Specialty SE ist der Spezial­versicherer aus der HDI Group im Talanx Konzern, dritt­größte deutsche und eine der großen euro­päischen Versicherungs­gruppen. Er zeichnet Agentur- und Spezial­erst­versicherungs­geschäft unter anderem in den Sparten Accident & Health, Aviation, Crime & Crisis Management, Cyber, Energy, Financial Lines, Marine, Political Risk, Pet & Farmpack sowie Sport & Leisure. Alle welt­weit agierenden Teams der HDI Global Specialty ver­fügen über Under­writer mit heraus­ragender, spezia­lisierter Expertise. Dadurch ist die HDI Global Specialty SE durch­gehend in der Lage, außer­gewöhn­liche Aktivitäten ihrer Kunden zu unterstützen und maß­geschneiderte Versicherungs­lösungen auch in schwierigen Industrie­versicherungs­bereichen anzubieten.

Für den Bereich „IT-Management“ - Data Management - suchen wir zum nächst­möglichen Zeit­punkt in Voll­zeit oder Teil­zeit (ab 27 Stunden) am Stand­ort Hannover einen

(Senior) Data Quality Manager (m/w/d)


Aufgaben
  • Aufbau und Weiterentwicklung des Daten­qualitäts­managements in der HDI Global Specialty SE
  • Implementierung der dazu­gehörigen Prozesse, Standards und Arbeits­anweisungen sowie Koordination des inter­nationalen Netzwerks der lokalen Data Quality Manager (m/w/d)
  • Weiterentwicklung der auto­matisierten Daten­qualitätsanalyse von Stamm- und Bewegungs­daten, evtl. Ein­satz von Künst­licher Intelligenz
  • Ausbau und Weiterentwicklung des Master Data Management Systems der HDI Global Specialty SE
  • Durchführung des regelmäßigen Daten­qualitäts­reportings an das Top-Management
  • Etablierung von Prozessen zur Koordination von Daten­korrekturen durch tech­nische und manuelle Ver­fahren
  • Mitwirkung in Projekten mit Fokus auf Daten­modelle und -haus­halte sowie die Absicherung der Datenqualität

Profil
  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschafts­wissen­schaften, (Wirt­schafts-)Infor­ma­tik, Physik oder (Wirtschafts-)Mathe­matik bzw. eine ver­gleich­bare Quali­fi­kation oder Berufs­erfahrung
  • Projekterfahrung im Umfeld von Data Governance, Data Manage­ment bzw. Data Quality Manage­ment
  • Sehr gute Kenntnisse in Business Intelligence, Business Analytics, Master Data Manage­ment sowie in der Definition von Daten­modellen
  • Kenntnisse/Affinität zu Daten­qualitäts­tools und IT-tech­nischen Frage­stellungen
  • Sehr gute SQL-Kenntnisse sowie Erfahrung in der Analyse von Daten­beständen – idealer­weise Kennt­nisse in der objekt­orientierten Modellierung und Programmierung
  • Erfahrungen mit der Erst- oder Rück­versicherungs­branche und ent­sprechende Kennt­nisse der branchen­spezifischen Geschäfts­pro­zesse sind von Vorteil
  • Selbstständige Arbeitsweise, sicheres Auf­treten, aus­geprägte Team­fähigkeit und ver­sierte Moderations- und Präsentations­fähig­keiten, auch im inter­nationalen Kon­text
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zu gelegent­licher, mehr­tägiger inter­nationaler Reise­tätigkeit

Wir bieten
  • Selbstorganisierte Teams und ein agiles Arbeitsumfeld
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und die Möglichkeit, mobil zu arbeiten
  • Digital@home – Leasing von Hardware für die private Nutzung, z. B. Laptops, Tablets, Telefone
  • Mobilitätsangebote – vergünstigte Nutzung des Nahverkehrs, z. B. an den Standorten Hannover, Köln und Hilden
  • Möglichkeiten zur Weiterbildung, z. B. Fach- und Methodentrainings
  • Unterschiedliche Gesundheitsangebote an vielen unserer Standorte, z. B. Fitnessraum, Betriebssport
  • Betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen