Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

HCL Technologies ist ein globales Technologi­eunternehmen der nächsten Generation, das Unter­nehmen dabei unter­stützt, ihr Geschäft für das digitale Zeitalter neu auszurichten. Unsere Techno­logie­produkte und Dienst­leistungen basieren auf vier Jahrzehnten Innovation, mit einer weltweit anerkannten Management­philosophie, einer starken Kultur des Erfindens und der Risiko­bereit­schaft sowie einem unermüdlichen Fokus auf unsere Kunden­beziehungen.

Durch unser weltweites Netzwerk von F&E-Einrichtungen und Co-Innovations­labore, globalen Liefer­kapazitäten und über 150.000+ Mitarbeitern in 49 Ländern liefert HCL ganzheitliche Dienst­leis­tungen über Branchenvertikalen hinweg an führende Unter­nehmen, darunter an 250 Unternehmen der “Fortune 500 und 650 der Global 2000”. HCL bietet ein integriertes Portfolio von Produkten und Dienstleistungen in drei Geschäftsbereichen an. Diese sind IT- und Unternehmens­dienstleis­tun­gen (ITBS), Ingenieur- und F&E-Dienstleistungen (ERS) sowie Produkte und Plattformen (P&P).

Die Reise von HCL in Europa begann 1999 mit Büros in Großbritannien, Deutschland, Österreich, den Niederlanden, Belgien, Schweden usw.

So gelang es HCL sich unter den 10 führenden IT-Unter­nehmen Deutschlands zu posi­tionieren, hierfür sind die über 1600 Mitarbeiter allein in Deutschland; davon 85% deutsch­sprachig, verant­wortlich.

Wir suchen zum nächst­möglichen Zeitpunkt:

System Engineer (m/w/d) IT-Clientportfoliomanagement

Kennziffer: ITAS 1103
Einsatzort: Gifhorn, Wolfsburg


Aufgaben
  • Aufbereiten, Auswerten und Bereithalten von technischen und servicerelevanten Informationen über Software, Hardware, Services und Clients sowie das Bereitstellen der Produkte gemäß Portfolio
  • Verantworten der Implementierung und den Betrieb aller IT-Services, Produkte und Plattformen im Rahmen der Portfoliomanagementsysteme über den gesamten Lebenszyklus
  • Aufnehmen von neuen Produkten und Ausphasung von End-of-Lifecycle-Produkten
  • Durchführen von fortlaufenden (Markt-)Analysen zur Optimierung bzw. Veränderung des Client-, Software-, Service- und Hardware-Portfolios
  • Dokumentieren der Lifecycles, Releasezyklen und End-User-Dokumente
  • Beheben von Incidents und Problems im Zusammenhang mit Equipment und Software der End-User-Computing Umgebung im 3rd-Level-Bereich
  • Sicherstellen des prozessualen Release Managements 
  • Planen, Testen und Installieren von neuen Releases und Hotfixes, einschließlich kritischer Sicherheitspatches gemäß Change-Request-Prozess
  • Durchführen von IT-Operations entsprechend den vereinbarten SLAs

Profil
  • Gewünschter Abschluss: Ausbildung im Bereich Fachinformatik, abgeschlossenes Studium der Informatik oder vergleichbar 
  • Einschlägige Erfahrung im Digital Workplace Management
  • Zertifizierung nach ITIL-Foundation V3.0 erforderlich
  • Fundierte Erfahrungen mit aktuellen Microsoft Betriebssystemen und Windows Installationstechnologien auch im Enterprise-Umfeld
  • Gute Kenntnisse in der Entwicklung von Client-Systemen in komplexen IT-Landschaften
    (Windows 10)
  • Erste Erfahrungen mit Microsoft System Center Configuration Manager (SCCM/MECM) und MDT (Microsoft Deployment Toolkit) wünschenswert
  • Kenntnisse in Microsoft Intune/Microsoft Azure
  • Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise sowie ausgeprägte Service- und Dienstleistungsorientierung
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift erforderlich

Wir bieten
  • Mitarbeiter­rabatte
  • Betriebliche Alters­vorsorge
  • Gesundheits­fördernde Maßnahmen
  • Individuelle Weiter­bildungs­angebote
  • Betriebs­unterstützte Kinder­tagesstätte
  • PKW- und Motorrad-Unfall­ver­hütungs­training
  • Flexible Arbeitszeit­modelle
  • Parkplatz­möglichkeit
  • kostenlose Getränke