Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

SMS group GmbH

SMS group steht weltweit für zukunftsorientierte Technologie und exzellenten Service im Maschinen- und Anlagenbau für die Metallindustrie. Wir nutzen 150 Jahre Erfahrung und unser digitales Know-how für kontinuierliche Innovationen auch über unser Kerngeschäft hinaus. Wir sind der Partner für anspruchsvolle Projekte und begleiten unsere Kunden während des gesamten Lebenszyklus ihrer Anlagen. Dadurch ermöglichen wir profitable, ressourcenschonende Wertschöpfungsketten. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Wegbereiter für eine kohlenstoffneutrale und nachhaltige Metallindustrie zu sein. Als Global Player mit deutschen Wurzeln übernehmen wir Verantwortung für unsere 14.000 Mitarbeitenden und die Gesellschaft.

Werden auch Sie ein Teil unserer Zukunft - bei der SMS group GmbH in Düsseldorf als

Verfahrensingenieur Pyrometallurgische Anlagen Nichteisenmetalle (m/w/d)


Aufgaben

Wir bauen unseren zukunftsträchtigen Bereich deutlich aus. Wir bedienen besonders neue stark wachsende Märkte im Bereich Recycling von Nichteisenmetallschrotten, Elektronikschrotten sowie Batterien und Schlacken/Deponien. Zusätzlich bearbeiten wir den wachsenden Markt für die primäre (Erz-basierende Herstellung) von Nichteisenmetallen (z.B. Cu, Ni, Co, Pt, Pd, Au, Ag).

Sie sind zuständig für die Prozessauslegung und Berechnung von pyrometallurgischen Nichteisenmetall (NE)-Verfahren und die Inbetriebnahme von NE-Aggregaten/Anlagen; hinzu kommen:

  • Prozessauslegung und Berechnung von NE Aggregaten und Gesamtanlagen
  • Definition der Prozess-Garantien
  • Erstellung des verfahrenstechnischen Teils der Angebotsspezifikationen/technische Vertragstexte
  • Erstellen des verfahrenstechnischen Teils von Handbüchern, Prozessbeschreibungen, Arbeitsanweisungen, Inbetriebnahmeanleitungen, etc.
  • Produktweiterentwicklung von NE Aggregaten und Prozesse
  • Unterstützung Modularisierung von NE Aggregaten
  • Inbetriebnahme von NE Aggregaten und Anlagen
  • Wirtschaftlichkeitsberechnungen OPEX

Profil

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Metallurgie, Verfahrenstechnik oder eine vergleichbare Qualifikation; wichtig sind uns:

  • Erfahrung in der metallurgischen Berechnung und/oder praktische Erfahrung beim Betreiben von Anlagen zur Herstellung von Nichteisen-Metallen (u.a. E-Schrottrecycling, Primär- und Sekundärhütten zur Herstellung von Kupfer und verwandten Nichteisen Metallen)
  • Produkt- und Prozesskenntnisse und Erfahrung in der Nichteisenmetallurgie wünschenswert
  • Kenntnisse von Simulationssoftware wie HSC, FactSage und sicherer Umgang mit MS Office
  • Verhandlungssichere englische Sprachkenntnisse, weitere Sprachen wünschenswert
  • lösungsorientierte und eigenständige Arbeitsweise
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • offenes, sicheres Auftreten
  • Belastbarkeit sowie Bereitschaft zu Auslandsreisen und Auslandsaufenthalten
  • Sehr gute englische Sprachkenntnisse
  • Wenn möglich, Auslandserfahrungen

Wir bieten

Als innovativer und international agierender Arbeitgeber überzeugen wir Sie mit einer leistungsgerechten Vergütung (inkl. einer Gewinnbeteiligung) sowie einer attraktiven betrieblichen Altersversorgung. Zudem bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Familie und Beruf optimal in Einklang zu bringen, z. B. mit unserer Kinderbetreuung und unseren flexiblen Arbeitszeitmodellen sowie der Möglichkeit des mobilen Arbeitens. /a>.