Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) ist Träger eines großen Gesundheitsdienstleisters für psychiatrische und psychosomatische Behandlung und Betreuung. Dieser LWL-PsychiatrieVerbund Westfalen umfasst Kliniken, Pflegezentren, Wohnverbünde und Rehabilitationsinstitute mit ca. 6.400 Behandlungs- und Betreuungsplätzen für Erwachsene, Kinder und Jugendliche. Rund 9.250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter behandeln und betreuen in mehr als 100 Einrichtungen des LWL-PsychiatrieVerbundes Westfalen jährlich über 180.000 Menschen.

Im LWL-PsychiatrieVerbund Westfalen ist das LWL-Universitätsklinikum Bochum mit der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Präventivmedizin sowie der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie ausgerichtet auf die psychiatrische und psychosomatische Vollversorgung (Stadt Bochum mit Ausnahme des Bereiches Bochum-West) für rd. 270.000 Einwohner:innen. Als Klinikum der Ruhr-Universität Bochum erfüllt es zusätzlich Aufgaben in Wissenschaft, Lehre und Forschung. Seit 2006 besteht ein zertifiziertes Qualitätsmanagement. Zuletzt erfolgte im Dezember 2018 die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015. Seit Dezember 2011 ist das Klinikum nach dem Audit „berufundfamilie“ zertifiziert.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei

Betreuungsassistentinnen / Betreuungsassistenten (m/w/d) für das Ambulant Betreute Wohnen (Behindertenhilfe) für Menschen mit einer psychischen Erkrankung


Aufgaben

  • Begleitung und teilweise Übernahme von allgemeinen Erledigungen des Alltags und der Haushaltsführung der psychisch beeinträchtigten Menschen
  • Begleitung und Unterstützung bei der selbstbestimmten Gestaltung des freizeitlichen, sozialen und kulturellen Lebens der psychisch beeinträchtigten Menschen
  • Begleitung und Unterstützung bei der medizinischen und gesundheitlichen Versorgung der Klientinnen und Klienten
  • Unterstützung und teilweise Übernahme der Kommunikation mit der Umwelt des psychisch beeinträchtigten Menschen

Profil

  • Sie sind Heilerziehungspflegehelfer:in, Altenpflegehelfer:in
  • Sie sind Student:in der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik oder einem anderen Studiengang im Sozial- und Gesundheitswesen oder haben eine vergleichbare persönliche Eignung
  • Praktika oder andere Vorerfahrungen im sozialen, insbesondere im sozialpsychiatrischen Bereich, erwünscht
  • Fähigkeit zur kooperativen und motivierenden Beziehungsgestaltung
  • Vertrauenswürdigkeit und hohes Maß an Zuverlässigkeit
  • Fähigkeit zu eigenständigem Arbeiten, Organisationstalent und Flexibilität
  • Hohe psychische und physische Belastbarkeit
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten (mit den psychisch behinderten Menschen, mit dessen Umwelt und mit dem Team)
  • Hohe Lern- und Fortbildungsbereitschaft
  • Fahrerlaubnis zum Führen von PKW

Wir bieten

  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Ein gutes kollegiales Arbeitsumfeld in einem erfahrenen Team
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD, soziale Leistungen des öffentlichen Dienstes, betriebliche Altersversorgung
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch eine Kooperation mit dem AWO-Elternservice
  • Zentrale Lage in der Universitätsstadt Bochum im Süden des Ruhrgebiets