Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Als einer der größten Arbeitgeber der Region vernetzen wir München und begleiten die Stadt auf ihrem Weg zur Smart City. Erneuerbare Energien, E-Mobilität und flächendeckende Datennetze sind die Themen der Zukunft. Wir gehen sie schon heute an. Genauso wie ambitionierte Entwicklungsprojekte für bezahlbaren Wohnraum. Unsere Vision: den Menschen ein digital vernetztes, lebenswertes München zu bieten. Mit sauberer Energie in Form von Strom, Erdgas und Fernwärme. Mit quellfrischem Trinkwasser und modernen Bädern. Und natürlich mit einem der besten Nahverkehrsnetze Europas.

Job-Umgebung

Zu den Kernaufgaben des IT-Demands gehören ein professionelles Key Account Management, Requirements Engineering sowie die aktive Gestaltung der technischen Architektur der SWM. Der IT-Demand verantwortet und steuert das IT-Service Portfolio über den gesamten Lebenszyklus, priorisiert Anforderungen der Facheinheiten und trifft die Auswahl der Supplyeinheiten für die Leistungserbringung. Es erwartet Sie ein Team aus 23 Kolleg*innen, das viel Spaß an der Zusammenarbeit hat und gerne neue Dinge ausprobiert.


Aufgaben
  • Ansprechpartner*in und Berater*in für die zugeordneten Domänen mit End-to-End Verantwortung
  • Initiierung, Bewertung und Priorisierung von IT-Projekten und Konzeption von Fachkonzepten
  • Durchführung der fachlichen und technischen Anforderungsanalyse inklusive Erstbewertung und Make or Buy Entscheidung
  • Abstimmung von IT-Anforderungen gemeinsam mit der Domäne, dem Business Relationship Management sowie der IT-Architekt*innen und den Serviceverantwortlichen
  • Weiterentwicklung der eingesetzten Requirements Engineering Methodik sowie der domänenspezifischen Facharchitektur- und Komponenten
  • Unterstützung des Service Portfolio Managements in Hinblick auf Service Lifecycle Entscheidungen

Profil
  • Abgeschlossenes Studium (Master/Diplom) der (Wirtschafts-) Informatik oder Wirtschaftswissenschaften
  • Mehrjährige Erfahrung in der Erhebung und Dokumentation von Anforderungen im Rahmen der Erstellung von Fachkonzepten
  • Fundierte Kenntnisse in Requirements Engineering Methoden und Techniken, idealerweise mit Zertifizierungen zu IREB CPRE Foundation Level
  • Erfahrung in der Modellierung, Analyse und Dokumentation von Geschäftsprozessen und fachlichen Konzepten (z.B. mittels BPMN und UML)
  • Sehr gute Kenntnisse zu den Themen Unternehmensziele Unternehmensorganisation, organisatorische und fachliche Prozessabläufe sowie Interessen innerhalb der zugeordneten Domänen
  • Hervorragende Kenntnisse im IT-Management wie z.B. ITIL, Qualitätsmanagement, IT-Vertragsrecht, Sourcing und IT-Projektmanagement sowie Ihre stark ausgeprägte strategische, analytische und kaufmännische Fähigkeiten

Wir bieten
  • Freiräume für ein nachhaltiges Gestalten, Leiten und Bewegen
  • Ein flexibles, modernes Arbeitsumfeld, das es ihnen erlaubt Beruf & Familie optimal in Einklang zu bringen
  • Eine effektive Einarbeitung durch unser bewährtes „Die ersten 100 Tage“ – Programm, begleitet durch die persönliche Komponente eines Mentors an ihrer Seite
  • Umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten gefördert durch reservierte Arbeitszeitkontingente, und ein reichhaltiges Gesundheits- und Fitnessprogramm
  • Interdisziplinärer Teamgeist: In fachlich breit aufgestellten Teams setzen wir vielfältigste Projekte um – vom Mobile Workforce Management über Handyparken bis hin zu Data-Cloud-Mobilität. Dabei stehen Partnerschaftlichkeit und Kollegialität stets an oberster Stelle.
  • Leistung für Lebensqualität: Unser Know-how stellen wir in den Dienst der Bürger*innen Münchens, denn mit zukunftsweisenden Technologien machen wir ihren Alltag jeden Tag ein kleines Stückchen besser.
  • Verantwortung und Expertise: Wir vertrauen auf Ihr Know-how und bieten Ihnen jede Menge Freiraum, um Ihre Stärken auszuspielen – in einem professionellen Umfeld, das vom gegenseitigen Wissensaustausch lebt.
  • Sicherer Arbeitsplatz: Durch regelmäßige Innovationen schaffen wir einen stabilen, zukunftssicheren Job – stetige Weiterbildung und eine umfassende Förderung gehören für uns selbstverständlich dazu.