Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Bei der Stiftung Zollverein sind in der Abteilung Standortentwicklung- und betrieb ab sofort oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Stellen, befristet bis 2026 als Haustechniker*in (m/w/d) zu besetzen.

Die gemeinnützige Stiftung Zollverein wurde 1998 gegründet und ist als Eigentümerin verantwortlich für den Erhalt und Betrieb des UNESCO-Welterbes Zollverein. Neben der Förderung von Kultur und Denkmalpflege hat die Stiftung die zentrale Aufgabe, die Bestandsgebäude und Anlagen des UNESCO-Welterbes denkmalgerecht zu erhalten, zu sichern und für eine künftige Nutzung zu entwickeln.


Aufgaben
  • Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten an gebäudetechnischen Anlagen
  • Bedienen der TGA und GLT
  • Dokumentation der Technikräume und der technischen Anlagen
  • Kontrolle und Abnahme der Fremddienstleistungen
  • Kontrollen/Überprüfung von sicherheitsrelevanten Einrichtungen
  • Ferndiagnose bei Störungen, Eingrenzen, Erkennen und Beheben der Störungsursachen
  • Überwachung der ordnungsgemäßen Einhaltung der Hausordnung und geltender Sicherheitsvorschriften
  • Begleitung von wiederkehrenden TÜV Prüfungen
  • Bereitschaftsdienst 24/7

Profil
  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im einschlägigen technischen Bereich bevorzugt Elektrotechnik
  • Alternativ 2-3 Jahre Berufserfahrung im Bereich Haustechnik
  • Handwerkliches Geschick
  • Sensibilität für das Denkmal Welterbe und Erhaltung der Bauten, Bezug zum Standort
  • Sorgfalt und Zuverlässigkeit in der Aufgabendurchführung
  • Organisationsfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit, sicheres Auftreten, Teamfähigkeit, Durchsetzungsfähigkeit, Kommunikations- und Koordinationsfähigkeit, dienstleistungsorientiert
  • Bereitschaft zum Einsatz an Wochenenden und an Feiertagen
  • Einsatzbereitschaft bei Großveranstaltungen (z. B. Extraschicht, Zechenfest)

Wir bieten
  • Ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet
  • Eine Vollzeitstelle in guter Arbeitsatmosphäre
  • Eine Vergütung im Rahmen des TV-L

Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Birgit Teckentrup unter der Tel 0201 24681-316

Bitte senden Sie ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 07. September 2022 ausschließlich per E-Mail an:

Birgit.Teckentrup@zollverein.de