Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Als Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft sorgen wir für Sicherheit und Gesundheit in der Baubranche. Wir helfen Unternehmen und Versicherten, sichere Arbeitsbedingungen zu schaffen, und kümmern uns, falls doch einmal etwas passiert.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort bevorzugt in Berlin oder an einem unserer regionalen Hauptstandorte*) in Hannover, Wuppertal oder München für unsere Hauptverwaltung, Hauptabteilung Prävention, Abteilung Steuerung der operativen Aufgaben des ASD, in Voll- oder Teilzeit eine/einen

Referentin/Referenten (m/w/d) Sicherheitstechnik

*) Die Ausübung kann auch von einem anderen Standort als Berlin erfolgen, daher ist kein Umzug notwendig. Unsere Verwaltungen befinden sich unter anderem an folgenden Standorten:

  • Hauptverwaltung: Bundesallee 199, 10717 Berlin
  • Region Nord: Hildesheimer Str. 309, 30519 Hannover
  • Region Mitte: Schwarzer Weg 3, 42117 Wuppertal
  • Region Süd: Am Knie 6, 81241 München

Aufgaben
  • Strategische Aufgaben im Bereich der sicherheitstechnischen Ausrichtung des arbeitsmedizinisch-sicherheitstechnischen Dienstes (ASD) der BG BAU, insbesondere
    • Strategieentwicklung und Leistungsdefinition, insbesondere vertragliche Anforderungen an die Dienstleister und Definition von Service Level Agreements
    • Erarbeitung von Zielvorgaben und Kennzahlen 
    • Evaluation, Analyse und fachliche Bewertung der sicherheitstechnischen Betreuungsleistungen
  • Fachliche Vorgaben für die sicherheitstechnische Betreuung der Mitgliedsunternehmen des ASD der BG BAU entwickeln und mit den zu beauftragenden Dienstleistern abstimmen, darunter u. a.
    • Bewertung und Weiterentwicklung des sicherheitstechnischen Portfolios
    • Entwicklung von neuen Dienstleistungsangeboten und Medien 
    • Initiierung und fachliche Begleitung von Arbeitsgruppen und Ausschüssen
  • Öffentlichkeitsarbeit wie z. B. die fachliche Begleitung von Fachtagungen & Messen

Profil
  • Dipl. Ingenieurin/Ingenieur (m/w/d) mit zusätzlicher Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) 
  • Langjährige Berufserfahrung in der sicherheitstechnischen Betreuung von Unternehmen
  • Umfassendes Verständnis sicherheitstechnischer Themen und der fachlichen Diskussion in Theorie und Praxis
  • Erweiterte Kenntnisse der relevanten Vorschriften- und Regelwerke, die für den Tätigkeitsbereich gelten
  • Grundkenntnisse in der Methodik des Qualitätsmanagements
  • Grundkenntnisse im Projektmanagement
  • Verständnis des Qualitätsmanagementsystems der Tochtergesellschaften der BG BAU von Vorteil
  • Zielorientierte und innovative Arbeitsweise
  • Analysefähigkeit sowie die Fähigkeit übergreifend zu denken und zu handeln
  • Verhandlungsgeschick und ein hohes Durchsetzungsvermögen

Vergütung:

  • Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 BG-AT.

Wir bieten
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Sinnstiftende Tätigkeit
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Sicherheit im öffentlichen Dienst

Schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher Eignung und Qualifikation besonders berücksichtigt. 
Die BG BAU hat sich die Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sind daher insbesondere an Bewerbungen von Frauen interessiert.

Für die BG BAU hat die Sicherheit der Bewerbenden oberste Priorität. Persönliche Vorstellungsgespräche führen wir unter strengster Einhaltung aller geltenden Hygienemaßnahmen oder ggf. über videobasierte Tools (z. B. Skype for Business) durch.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!