Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Wir suchen einen Business Analysten (m/w/d) im Rahmen der IT Domain "Customer Services IT", die für die zentral verwalteten IT-Lösungen des Airline-Kundenservices verantwortlich ist, einschließlich Inflight Retail (RiM Vector), Inflight Supply Chain und Inflight Entertainment. Im Rahmen der Domain soll bei der Umsetzung der Digitalisierungsstrategie des Bereichs "Inflight Services Aviation Business" unterstützt werden, einschließlich der Lösungsfindung für kontaktloses und mobiles Bezahlen.


Aufgaben

Als Business Analyst sind Sie Teil eines agilen, internationalen und funktionsübergreifenden Teams, das Anwendungen und IT-Services für den Bereich Inflight Services bei TUI Aviation bereitstellt.

  • Sie arbeiten mit Lösungsarchitekten, Delivery Managern, Dateningenieuren und Softwareentwicklern zusammen, um neue Releases innerhalb der gegebenen Systemarchitektur zu planen, einzusetzen und zu testen sowie die Systeme in Abstimmung mit Kunden oder Anwendungsentwicklern anzupassen.
  • Sie analysieren bestehende Systeme hinsichtlich Performance, Auslastung sowie Nutzung und beraten Kunden bzw. Anwendungsentwickler hinsichtlich Kostenoptimierung, Tuningpotentialen und Performance-Effekten.
  • Sie sind verantwortlich für unterstützende Tätigkeiten von Onboard-Sales-Lösungen und für den Second-Level-Support der Supply-Chain/Caterer-Anwendungen (BAU).
  • Sie verantworten die Evaluierung von Lösungsoptionen und beraten sich mit Stakeholdern, um Geschäftsanforderungen so zu definieren, dass das Design und die Bereitstellung von technischen Lösungen ermöglicht wird, die einen Mehrwert für globale Plattformen und Services der TUI darstellen.
  • Als Teil Ihrer Rolle haben Sie ein tiefes Verständnis der TUI Produkte und Systeme sowie Geschäftsmodelle, Prozesse und deren Verbindung zu den Geschäftsbereichen.
  • Sie definieren und dokumentieren neue Geschäfts-, Benutzer- und Systemanforderungen und berücksichtigen dabei alle Auswirkungen auf vor- und nachgelagerte Services.
  • Sie sind in der Lage, Geschäftsanalysen für mehrere Lieferteams zu erstellen und arbeiten eng mit dem Technology Lead zusammen, um komplexe Backlogs zu priorisieren und zu verwalten.

Profil
  • Technisches Studium mit Berufserfahrung in der IT;
  • Ausgezeichnete analytische Fähigkeiten und eine kaufmännische Denkweise; versiert im Verstehen komplexer Probleme und in der Kommunikation von Ergebnissen an technische und nicht-technische Stakeholder.
  • Erfahrung in der Erstellung, Analyse und Validierung von detaillierten, funktionalen Elementen des Systemdesigns und Ergebnissen.
  • Erfolgreiche Anwendung von Techniken zur Anforderungserhebung und -kommunikation, einschließlich Workshop-Moderation, Dokumentationsanalyse, Befragung und Brainstorming.
  • Sie haben Erfahrungen in der Anwendung von agilen Methoden (z.B. Scrum und Kanban);
  • Gute Englischkenntnisse (in Wort und Schrift).

Wir bieten
  • Eine Anstellung beim weltweit führenden Touristikkonzern mit 30 Urlaubstagen im Jahr und flexiblen Arbeitszeitmodellen
  • Eine attraktive Vergütung mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld, betrieblicher Altersvorsorge und vermögenswirksamen Leistungen
  • Umfassende und individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten/-programme, die Fach- und Führungskarrieren fördern
  • Ein offenes, agiles und kollegiales Betriebsklima mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen
  • Mitarbeitervergünstigungen und weitere attraktive Sozialleistungen (z. B. Zuschuss zu Kantine/Cafeteria, Jobticket, Belegschaftsaktien)
  • Ein umfangreiches Sozial- & Gesundheitswesen mit vielfältigen Angeboten (Betriebssportgruppen, Inhouse Massagen, regelmäßige Facharztbesuche etc.)

Wir lieben es, wie Ihre Einzigartigkeit herausstrahlt und so die Zukunft des Reisens inspiriert. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, was Diversity & Inclusion für uns bedeutet, besuchen Sie einfach Unsere DNA.