Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Unsere fachspezifische Ausrichtung: Traumapädagogik - Resilienzförderung - Bindungspädagogik

  • Wir sind ein im Jahr 2002 gegründeter innovativer privater Träger der Kinder und Jugendhilfe mit aufeinander abgestimmten ambulanten, teilstationären und stationären „Hilfen aus einer Hand“.
  • Wir arbeiten mit unseren 160 Mitarbeiter*innen an 14 Standorten im Landkreis Schaumburg und im Kreis Minden-Lübbecke.
  • Wir sind regional verankert und leben die mit einem Familienunternehmen einhergehenden Werte und Verpflichtungen.

Dein zukünftiger Arbeitsplatz:

  • Wir suchen im stationären Bereich für unsere Therapeutische Übergangshilfe in Bückeburg (OT Müsingen) Fachkräfte zur Ergänzung des Teams.
  • Unsere Therapeutische Übergangshilfe ist eine stationäre Einrichtung mit traumapädagogisch-therapeutischem Schwerpunkt. Die "TÜ" ist als Übergangseinrichtung für Kinder im Aufnahmealter von 3 - 12 Jahren konzeptioniert und ist ein sicherer Ort für 18 Kinder in 3 Gruppen und 20 Mitarbeiter*innen.
  • Eine gute hauswirtschaftliche Versorgung sowie eine gute sozialpädagogisch-emotionale Versorgung, jeweils auf Augenhöhe, sind für uns ein wichtiges Kriterium für die Gestaltung des Lebensraumes der Kinder.

Aufgaben
  • du an der umfassenden Entwicklung und Förderung von Kindern interessiert bist;
  • du aktiv an der Gestaltung eines traumapädagogisch ausgerichteten vorübergehenden Lebensortes für Kinder beteiligt sein möchtest;
  • du Interesse an Beziehungsarbeit hast und Kindern korrigierende Beziehungserfahrungen ermöglichst;
  • du engagiert dein Fachwissen und deine Lebenserfahrung einbringen willst;
  • dir bewusst ist, dass unsere Kinder an 365 Tagen im Jahr durch ein ihnen zugewandtes Team betreut und versorgt werden;
  • du bereit bist, immer wieder die Perspektive der Kinder einzunehmen,
  • du offen bist, dich selber und dein Handeln im Kontakt mit den Kindern und deinen Kolleg*innen zu reflektieren,
  • du es gut findest, wenn Kinder sich an der Planung und Gestaltung ihres Lebens bei uns aktiv beteiligen.

Profil
  • Eine abgeschlossene sozialpädagogische Fachausbildung / oder ein entsprechendes Studium
  • Kreativität, Einfühlungsvermögen und vor allem Freude an der Arbeit mit Kindern
  • Spaß an multiprofessioneller Teamarbeit und einer betrieblichen Zusammenarbeit auf Augenhöhe
  • Die Bereitschaft, vorhandenes Fachwissen durch Fortbildung zu erweitern
  • Und selbstverständlich: Offenheit, Zuverlässigkeit,Glaubwürdigkeit ...

Wir bieten
  • Wir schließen seit 19 Jahren grundsätzlich unbefristete Arbeitsverträge ab, weil u.a. auch Mitarbeiter*innen einen „sicheren Ort“ und Arbeitsplatz benötigen.
  • Die Eingruppierung erfolgt entsprechend der Qualifikation und in Anlehnung an den TVöD-S (einschl. der üblichen Sonderleistungen)
  • Eine von der DeGPT und dem Fachverband Traumapädagogik zertifizierten und für unsere Mitarbeiter*innen kostenfreien Zusatzqualifikation in Traumapädagogik / Traumazentrierte Fachberatung (Dauer 1,5 Jahre)
  • Einzelsupervision, Gesundheitsmaßnahmen, Feste und Feiern, interne Fortbildungsreihe FORMAT, Zusammenhalt und Unterstützung, sehr gute fachliche und organisatorische Vernetzung, u.v.a.m.
  • Eine schnelle Beantwortung und Bearbeitung deiner Bewerbung