Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Als Landesbetrieb sind wir der zentrale IT-Dienstleister der Niedersächsischen Landesverwaltung. Für unsere Kunden übernehmen wir die komplette Life-Cycle Betreuung: Von der aktiven Beratung über die Architektur, das Lösungsdesign, die Verfahrensentwicklung und den Betrieb bis hin zur Aussonderung. Mit über 1.000 Beschäftigten betreuen wir derzeit zentrale ITKomponenten für mehr als 100.000 Anwender/-innen auf unterschiedlichen Plattformen sowie mehr als 30.000 Arbeitsplatzrechner.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei
Systemadministrationen (m/w/d) Storage
Standort: Hannover I unbefristet und befristet bis zum 31.12.2022 I Vollzeit I EG 11 I Kennziffer: 03041/33b.08_14


Aufgaben
  • Bereitstellung und Betrieb von File -und Blockbasierten Speicher (SAN und NAS)
  • Konfiguration, Dokumentation der SAN, NAS, Archiv und Backup-Systeme
  • Weiterentwicklung und Optimierung der vorhandenen Datenspeicher
  • Beratung von Kunden bzgl. Speicherbedarfe
  • Bereitstellung und Betrieb der zentralen und dez. Backup- und Restorelösung
  • Erstellung von Konzepten in Projekten
  • Beratung und Unterstützung bei der Erstellung von Backup- und Restorelösungen/Konzepten, sowie 2nd-Level Support in den o. g. Tätigkeitsfeldern

Profil
  • Einschlägiger Hochschul-/Bachelorabschluss der Fachrichtung Informatik, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbarer IT-naher Fachrichtungen oder gleichwertige, in der Praxis erworbene Fähigkeiten und Erfahrungen.
  • Sie können sich auch bewerben, wenn Sie zwar die vorgenannten formalen Voraussetzungen nicht erfüllen, aber in dem beschriebenen Aufgabengebiet gearbeitet haben und die besonderen praktischen Erfahrungen besitzen, um die Tätigkeiten des Arbeitsplatzes ausüben zu können. Ihre Eingruppierung erfolgt dann in die EG 10 TV- L.
  • Weiterhin erwarten wir umfangreiche Kenntnisse und praktische Erfahrung in der Bereitstellung von Speichersystemen in Abhängigkeit des Schutzbedarfes entsprechend der jeweils geltenden Sicherheitsanforderungen und dem Betrieb von komplexen Block-/Filespeicherumgebungen im Rahmen von sicherheitsrelevanten Themen.
  • Von Vorteil sind Kenntnisse in der Analyse von Fehlern in einer SAN/NAS-Umgebung in Zusammenhang mit verschiedenen Betriebssystemumgebungen (Windows Server, Linux, Unix) sowie Berufserfahrung im Bereich Backup- und Restore.
  • Teamfähigkeit sowie Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative und eine hohe Kundenorientierung setzen wir voraus. Ebenso die Fähigkeit in Stresssituationen den Überblick zu behalten und zielorientiert an der gestellten Aufgabe zu arbeiten.

Wir bieten
  • je nach Erfüllen der persönlichen Voraussetzungen ein Regelgehalt der Entgeltgruppe 10 oder 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) sowie zum Jahresende eine Sonderzahlung
  • zukunftssicherer Arbeitsplatz und flexible Arbeitszeiten
  • eigene Zusatzversorgung, vergleichbar mit Betriebsrenten der Privatwirtschaft
  • eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • intensive Einarbeitung und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeits- und Teilzeitmodelle/ Mobile Working
  • angenehme Arbeitsatmosphäre in einem aufgeschlossenen, kooperativen und leistungsbereiten Team