Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Wir suchen für den Leistungsbereich Kinder und Jugendliche zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Teil- oder Vollzeit mit bis zu 38,5 Stunden/Woche eine

Pädagogische oder Pflegerische Fachkraft als Wohngruppenleitung (m/w/d)

Der DRK-Landesverband S.-H. e. V. bietet am Standort Raisdorf individuelle Förder- und Betreuungsangebote für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Körper- und Mehrfachbehinderungen. Der stationäre Bereich des Leistungsbereiches Kinder und Jugendliche umfasst 3 Wohngruppen, in denen bis zu 42 Schüler*innen und Student*innen betreut werden. In der Wohngruppe „Amrum“ leben zurzeit 14 Kinder und Jugendliche.


Aufgaben
  • Fachlich und disziplinarisch führen Sie ca. 35 Mitarbeiter*innen
  • Sie erstellen die Dienst- und Einsatzplanung nach Bedarfen und gesetzlichen Vorgaben
  • Die Steuerung und Verbesserung der gruppenbezogenen Arbeitsprozesse liegen in Ihrer Verantwortung
  • Sie sorgen für eine strukturierte und adressatengerechte Kommunikation Unter Berücksichtigung der pädagogischen Gesamtpläne steuern Sie die fachliche Arbeit der Mitarbeiter*innen
  • Sie bewerten regelmäßig Arbeitsprozesse bei der praktischen Mitarbeit im Gruppendienst

Profil
  • 3-jährige pädagogische oder pflegerische Fachkraftausbildung oder ein erfolgreich abgeschlossenes pädagogisches Studium
  • Idealerweise eine mehrjährige Berufserfahrung in der Eingliederungshilfe
  • Gute Kenntnisse der gesetzlichen Grundlagen im SGB IX
  • Erste Erfahrungen in der Personalführung sind wünschenswert
  • Überdurchschnittliche Kommunikationsfähigkeiten
  • Hohe Belastbarkeit und ausgeprägte Flexibilität

Wir bieten
  • Die Möglichkeit zur selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeit
  • Ein erfahrenes Team, das bei der Einarbeitung gerne unterstützt
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach Tarifvertrag des DRK SH inkl. Altersvorsorge und vermögenswirksamer Leistungen
  • Vielseitige interne und externe Fortbildungsangebote
  • Ein gutes Betriebsklima, das u.a. durch gemeinsame Veranstaltungen und eine Kantine mit leckeren Angeboten ergänzt wird
  • Betriebssport und andere Maßnahmen des Gesundheitsmanagements
  • Eine externe Mitarbeiter*innenberatung (EAP) für herausfordernde Lebenslagen

Schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Voraussetzung für ein Beschäftigungsverhältnis ist der Immunitätsnachweis gegen COVID-19 und für nach 1970 Geborene der Immunitätsnachweis gegen Masern gemäß Infektionsschutzgesetz.